Startseite

ARCO – Pumpen

Grauguß – Bronze – Edelstahl

 

Zertifiziert nach EG-Richtlinie ATEX 2014/34 EU und DIN EN ISO 9001:2015

 

Unsere selbstansaugenden Kreiselpumpen eignen sich zur Förderung von reinen, aber auch getrübten Flüssigkeiten, sofern diese keine festen oder schmirgelnden Bestandteile enthalten.

Durch die einfache Konstruktion, die Fähigkeit „über den Berg“ anzusaugen und Gase mitzufördern, ist die Einsatzmöglichkeit dieser Pumpen weit gestreut.

 

Unser Sortiment beinhaltet

– vertikale Pumpen

– Monoblockpumpen

– horizontale Pumpen mit ovalen Flanschen

– horizontale Pumpen mit runden Flanschen

– Magnetgekuppelte (MAK) Pumpen

– Normpumpen (auf Anfrage)

Durch das Baukastensystem der Pumpen sowie der Typenvielfalt, jeweils in diversen Materialvarianten mit den unterschiedlichsten Dichtungssystemen, ist es uns in der Regel möglich, alle gestellten Ansprüche zu erfüllen.

Fördermenge bis zu max. 55 cbm/h

Förderhöhe bis zu 340 m WS

 

Wellenabdichtungen

– Stopfbuchse

– Gleitringdichtung (verschiedene Ausführungen)

– Faltenbalgdichtung

– mit Fremdflüssigkeit gesperrte Doppeldichtung

– Der Einbau von Gleitringdichtungen fremder Fabrikate ist möglich

 

Pumpen aus Grauguß

-Beispielbilder-

Der Einsatz erfolgt vorwiegend zur Förderung von

– Trinkwasser

– Brauchwasser

– Kondensat

– Treibstoffen

– Lösungsmitteln

– Laugen

– Salzsolen

– Elektrolyte (alkalisch)

– Emulsionen

– Öl (dünnflüssig)

– verdünnte Alkalien

 

Pumpen aus Bronze

-Beispielbilder-

Der Einsatz erfolgt vorwiegend zur Förderung von

– Meerwasser

 

Pumpen aus Edelstahl

-Beispielbild-

Der Einsatz erfolgt vorwiegend zur Förderung von

– Säuren

– Laugen

– die Lebensmittel Industrie

– Mischsäuren

– Salzlösungen

– Lösungen verschiedener Art

– VE Wasser

– Kohlenwasserstoffen

 

MAK – Pumpen

-Beispielbild-

Leckagefreie, magnetgekuppelte Pumpen für

– die chemische Industrie

– den Anlagenbau

– die Umwelttechnik

– andere industrielle Anwendungen

ARCO – Pumpen sind weltweit im Einsatz. Auch andere namhafte in- und ausländische Pumpenhersteller, die selbst keine ansaugenden Seitenkanal – Kreiselpumpen herstellen können, beziehen diese von der TR-Pumpentechnik GmbH.

Da wir unsere Pumpen nach Ihren Anforderungen komplett selbst herstellen, sind wir in der Lage schnell und flexibel zu reagieren. (Betrifft auch die Lackierung der Pumpe)

Durch den Einsatz modernster CNC gesteuerter Dreh- und Fräsmaschinen ist eine rationelle stets gleich bleibende qualitative Fertigung gewährleistet.